Apfelkuchen auf teigliebe.com #apfelkuchen #cheesecake #käsekuchen #cake #kuchen #backen

Teils mit deinen Freunden:

Oder kopiere den Link

Zutaten

4-5 Äpfel, säuerlich
125 g Butter
230 g Zucker
1 PK Vanillezucker
3 Eier
1 TL Bio-Zitronenschale
1 TL Zitronensaft
Prise Salz
1 kg Magerquark
80 g Grieß
1 PK Vanillepuddingpulver
1 TL Backpulver
Nach Belieben
etwas Puderzucker

Apfel-Käsekuchen

  • Einfach

Pünktlich zum Wochenende habe ich einen leckeren Käsekuchen für euch!

Ach Apfelrezepte gibt es soo viele. Eines möchte ich noch gerne mit euch teilen. Cremiger Käsekuchen trifft auf säuerliche Äpfel. Eine wirklich sehr leckere Käsekuchen-Variante, perfekt für die Kaffeetafel am Wochenende!

Apfel-Käsekuchen

Apfel-Käsekuchen

Apfel-Käsekuchen

Apfel-Käsekuchen

Apfel-Käsekuchen

Merken

Merken

Schritte

1
Erledigt

Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Zuerst die Äpfel waschen, schälen und in kleine Stückchen schneiden oder raspeln. Mit dem Zitronensaft vermischen.

2
Erledigt

Anschließend Butter mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb schaumig rühren. Eier nach und nach mit Prise Salz hinzufügen und mit den restlichen Zutaten verrühren.

3
Erledigt

Nun die klein geschnittenen oder geraspelten Äpfel vorsichtig unter die Masse heben. Die Kuchenform gut einfetten und mit Grieß ausstreuen. Die Käsekuchenmasse einfüllen, etwas glatt streichen und ca. 50-60 Minuten lang backen.

teigliebe

Schnell und einfach Apfelchips selber machen  #apfelchips#apfel#apfelringe#apfelernte#äpfel#rezepte#backrezepte
zurück
Gesunde Knusper Apfelchips
Nusszopf auf teigliebe.com #teigliebe #nuss #nusszopf #hefezopf #nussfüllung #hefeteig #herbst #rezepte #backen
weiter
Nusszopf

2 Kommentare Kommentar verbergen

Dein Kommentar...