• Home
  • Frühstück
  • Der beste Kaiserschmarrn mit hausgemachtem Zwetschgenröster und Apfelmus
Rezept für den besten Kaiserschmarrn mit hausgemachtem Zwetschgenröster und Apfelmus

Teils mit deinen Freunden:

Oder kopiere den Link

Zutaten

6 Eigelb, von glücklichen Hühnern
6 Eiweiß, von glücklichen Hühnern
200 g Weizenmehl
1 Prise Salz
150 ml Vollmilch
1 Päckchen Vanillezucker
Für die Pfanne:
Sonnenblumenöl oder Butter
Außerdem:
reichlich Puderzucker
Für den Zwetschgenröster:
500 g Zwetschgen (entkernt)
1 Zimtstange
1/2 Vanilleschote + Mark
1 EL (Nach Geschmack und für die Haltbarkeit auch mehr) Vollrohrzucker
1,5 Bio-Zitronen, gepresst
50 ml Wasser
Für das Apfelmus:
500 g Äpfel (entkernt + ohne Schale)
1 Zimtstange
1/2 Vanilleschote + Mark
25 ml Wasser
1,5 Bio-Zitronen, gepresst

Der beste Kaiserschmarrn mit hausgemachtem Zwetschgenröster und Apfelmus

Menge reicht für zwei große Pfannen (ca. 28cm)

  • Einfach

Sommerernte Zwetschge und Apfel

Wegen den Temperaturen kann es der Obsternte dieses Jahr gar nicht schnell genug gehen. Unsere Frühäpfel habe ich schon geernet, teilweise verarbeitet und die ersten Zwetschgen sind auch schon bereit. Wie siehts bei euch im Garten aus? Ich hab euch auf Instagram gefragt, auf was ihr mehr Lust habt. Zwetschge oder Apfel. Die Entscheidung fiel ziemlich knapp aus und deshalb habe ich einfach beides gemacht. Es gibt einen schnellen und weltbesten Kaiserschmarrn und dazu hausgemachten Zwetschgenröster und feines Apfelmus.

Der beste Kaiserschmarrn mit hausgemachtem Zwetschgenröster und Apfelmus

Schönster Platz unter dem Obstbaum

Kaiserschmarrn geht schneller als man denkt. Ich habe ihn übrigens gemeinsam mit meiner Mama ausgetüftelt und beim Shootingtag musste es schnell gehen. Die ersten Wolken sind aufgezogen aber ich hatte die Fotos schon genau in meinen Gedanken. Draußen unter den Obstbäumen. Zwetschgenröster und Apfelmus waren bereit. Beim Zubereiten des Kaiserschmarrns hat mir meine Mama geholfen. Denn ich liebe unseren Garten und unseren Zwetschgenbaum wollte ich euch auf keinen Fall vorenthalten. Ein so hübscher Platz, da haben die paar Regentropfen auch nicht gestört. Ich wollte unbedingt die schöne Stimmung und die Farben des Sommernachmittags einfangen. Die Fotos waren den Aufwand wert finde ich, was meint ihr?

Der beste Kaiserschmarrn mit hausgemachtem Zwetschgenröster und Apfelmus

Hausgemachter Zwetschgenröster und Apfelmus

Der Zwetschgenröster und das Apfelmus wurden dank der tollen Früchte übrigens auch nach kürzester Zeit perfekt so wie ich es mir gewünscht hatte und das Haus füllte sich mich dem wundervollsten Duft von Vanille, Zimt, Zwetschge und Apfel. Könnt ihr euch das vorstellen? Ihr braucht das dringend auch in eurem Haus, glaubt mir. Vielleicht habt ihr ja einen Nachbarn mit Obstbäumen, der euch was für euer Mus oder Röster abgibt und wenn nicht, werdet ihr mit dem Obst auf dem Markt oder Bioladen mit Sicherheit auch ganz glücklich sein.

Der beste Kaiserschmarrn mit hausgemachtem Zwetschgenröster und Apfelmus

Der beste Kaiserschmarrn mit hausgemachtem Zwetschgenröster und Apfelmus

Weil ich die Äpfel genauso vom Baum perfekt fand, hab ich beim Apfelmus komplett auf Zucker verzichtet und nur beim Zwetschgenröster einen Esslöffel dazu gegeben. Mehr braucht es für meinen Geschmack nicht. Durch die Vanilleschote, die Zimtstange und den Zitronensaft werden die Aromen der Früchte vom Baum perfekt hervorgehoben. Aber wenn ihr natürlich ganz lange etwas von diesem Spätsommerglück haben möchtet, solltet ihr selbstverständlich mehr Zucker hinzufügen, damit sich die Menge länger hält. Meine Familie und ich fanden es so perfekt. Wenn alle restlichen Zwetschgen reif sind, werde ich aber auf jeden Fall auch wieder das Zwetschgenmus meiner Oma machen. Das Rezept findet ihr auch schon auf dem Blog.

Rezept für den besten Kaiserschmarrn mit hausgemachtem Zwetschgenröster und Apfelmus

Schneller Kaiserschmarrn

Unser Kaiserschmarrn ist so fluffig und köstlich. Wir machen ihn im Gegensatz zu vielen anderen nur in der Pfanne und verzichten auf den Ofen. Er kam schon immer so gut an und ihr braucht nicht lange dafür. In Verbindung mit Puderzucker, Zwetschgenröster und Apfelmus ein purer sommerlicher Hochgenuss! Vielleicht genau das richtige für euer Wochenende?

Der beste Kaiserschmarrn mit hausgemachtem Zwetschgenröster und Apfelmus

Habt ein schönes Wochenende.

Alles Liebe

Anna

(1.649 Besucher, 3 davon heute)

Schritte

1
Erledigt

Für den Zwetschgenröster und das Apfelmus jeweils einen Topf vorbereiten. Zwetschgen waschen, entkernen und halbieren. ÄpfeI waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen und vierteln. In beide Töpfe jeweils eine Zimtstange, eine halbe Vanilleschote mit Mark, Wasser, (Zucker) und Saft von 1,5 Zitronen pressen und zum Köcheln bringen. Je nach Belieben und Haltbarkeit kann auch mehr Zucker hinzugefügt werden.

2
Erledigt

In den einen Topf die Äpfel geben und in den anderen die Zwetschgen. Zwetschgenröster langsam zum Kochen bringen und anschließend mit einem Deckel zugedeckt dünsten. Immer wieder durchrühren. Das Apfelmus immer wieder durchrühren und köcheln lassen bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Auf die Seite stellen und abfüllen oder gleich zum Kaiserschmarrn genießen.

3
Erledigt

Nun den Kaiserschmarrn zubereiten. Zuerst die Eier trennen. Die Eiweiß mit der Prise Salz schaumig aufschlagen.

4
Erledigt

Die Eigelbe mit dem Vanillezucker schaumig rühren. Dann das Mehl sieben und mit der Milch unterheben. Anschließend das steif geschlafene Eiweiß vorsichtig unterheben.

5
Erledigt

Ausreichend Sonnenblumenöl oder Butter in eine große Pfanne geben und erhitzen. Die Hälfte des Teiges in die Pfanne geben und ein paar Minuten warten und dann wenden. Die Seite sollte goldbraun sein. Wieder ein paar Minuten warten und dann mit einem Pfannenwender in kleine Stücke teilen. Puderzucker mit einem Sieb drauf streuen und noch einmal ein bisschen wenden und karamellisieren lassen. Bei Bedarf nochmals etwas Öl oder Butter in die Pfanne geben.

6
Erledigt

Mit Apfelmus und Zwetschgenröster und noch etwas Puderzucker genießen. Danach nochmal den zweiten Kaiserschmarrn in der Pfanne machen. Dafür wieder Fett erhitzen und Teig hineingeben. Den Kaiserschmarrn wieder wie oben beschrieben zubereiten.

teigliebe

Rezept für Brombeer Galette
zurück
Brombeerzeit: Brombeer Galette und Küchenklüngel
Rezept für Mini-Mirabellen-Küchlein
weiter
Mirabellenglück im Garten: Mini-Mirabellen-Küchlein