Mandelmilch – vegan, lecker

Teils mit deinen Freunden:

Oder kopiere den Link

Zutaten

1 Liter Wasser, still
200 g Mandeln
1 Prise Salz
Etwas Vanille
Außerdem:
Geschirrtuch/ Nussmilchbeutel

Mandelmilch – veganer Frühstückstraum

(*Beitrag enthält Werbung)

  • Einfach

Mandelmilch – nussig aromatischer Milchersatz

Mandelmilch selber machen? Das geht! Ich höre immer wieder, dass Mandelmilch doch soo aufwendig wäre und sehr viel Zeit in Anspruch nehmen würde. Ein bisschen habt ihr schon Recht, aber für Waffeln, Pancakes oder Semmeln zum Frühstück braucht man ja auch ein wenig Zeit.

Die Zeit für dieses leckere und gesunde Frühstück nehme ich mir sehr gerne. Frühstück ist für mich die beste, wichtigste und leckerste Mahlzeit des Tages. Es gibt nichts besseres als den Morgen mit Mandelmilch, Obst, Müsli und natürlich Kaffee zu  starten.

Mandelmilch – vegan, leckerDie Mandelmilch im Supermarkt schmeckt euch nicht? Mir auch nicht wirklich. Ich finde, dass sie leider einfach nach so gut wie nichts schmeckt. Die Selbstgemachte schmeckt aber ganz und gar anders. Ich bin süchtig nach diesem Geschmack und der cremigen Konsistenz.

Schnell und einfach zur Mandelmilch

Alles was ihr für die Mandelmilch benötigt, sind Mixer, Wasser und Mandeln. Und alles was ihr dafür bekommt ist eine super leckere gesunde cremige Pflanzenmilch. Fürs Passieren der Milch bräuchtet ihr dann noch ein Geschirrtuch oder einen Nussmilchbeutel. Ich habe mir gleich nach dem zweiten Mal einen zugelegt, da ich es schon deutlich praktischer, einfacher und hygienischer finde. Mit Geschirrtuch geht’s aber auch genauso gut.

Mandelmilch – vegan, lecker

Leckere Mandelreste zum Backen

Nach dem Mixen und Passieren durch den Beutel bleibt übrigens eine tolle Mandelmasse übrig. Gemahlene Mandeln oder man könnte fast sagen Mandelmehl, die ihr dann auch noch super weiter verarbeiten könnt, zum Beispiel zu meinen feinen Frühstückskeksen ohne Industriezucker. Hier könnt ihr die Mandelmenge einfach 1:1 austauschen. Ich finde es nämlich echt schade, die übrige Mandelmasse einfach wegzuwerfen. Die Kekse schmecken mir mit diesen Mandeln fast noch besser.

Nussmilch

Übrigens müsst ihr nicht zwingend Mandelmilch machen, sondern könnt auch zu anderen Nüssen greifen. Ich habe gehört, das Cashewmilch auch sehr fein schmecken soll. Probiert habe ich aber bisher nur die Mandelmilch, denn ich komme ja leider im Moment gar nicht mehr weg von ihr. Ich bin gespannt welche Nussmilch euch am Besten schmeckt.

 Mandelmilch – vegan, lecker

Mein erster Mixer

Ob ihr’s glaubt oder nicht, einen Mixer hatte ich bis vor kurzem nicht. Einen Handmixer schon, doch wirklich Freunde sind wir zwei nie geworden. Lange habe ich mir einen richtigen Mixer gewünscht, damit ich auch endlich selbst Pflanzenmilch, Green Smoothies oder Energyballs herstellen kann. Manchmal werden Wünsche dann einfach so erfüllt, wenn man sie auch nicht ausspricht. So wie bei mir.

Über meinen Blog wurde ich angeschrieben und durfte eine Küchenmaschine testen und möchte euch jetzt gerne dazu berichten.

Mandelmilch – vegan, leckerKüchenhelfer – Küchenmaschinen für Jeden

Auf der Website Küchenmaschinetests“ findet man einige Testberichte über diverse Küchenmaschinen und somit auch die perfekte Küchenmaschine für fast Jeden. Meine tolle Küchenmaschine, die ich zur Verfügung gestellt bekommen habe, kann übrigens nicht nur „Mixer sein“, sondern auch vieles mehr. Wie zum Beispiel Nüsse zerkleinern und zu cremigem Mus machen, dazu verrate ich euch aber auch bald noch mehr auf dem Blog. Jetzt gibt es ja erstmal feine Mandelmilch mit leckerem Müsli und Beeren.

 Veganer Frühstückstraum: Mandelmilch mit Müsli

Vegan, Laktosefrei, Lecker

Da ich Milcheiweiß nicht so gut vertrage und mir normale Milch im Müsli auch gar nicht mehr schmeckt, habe ich bis jetzt immer zu Hafer- Dinkel- oder Mandelmilch aus dem Supermarkt gegriffen. Doch seitdem ich diese Mandelmilch probiert habe, kann ich die Finger kaum noch davonlassen. Immer geht es natürlich nicht, da es schon auch ein eher teurer Genuss ist, je nachdem wo man die Mandeln kauft, doch ab und zu gönne ich sie mir sehr gerne. Für alle, die laktoseintolerant sind oder sich vegan ernähren eignet sich diese Milch natürlich perfekt. Auch für alle, die alles vertragen, ihr werdet sie genauso lieben.

Veganer Frühstückstraum: Mandelmilch mit MüsliMein Lieblingsfrühstück

Zur Mandelmilch esse ich am Liebsten mein Selbstgemachtes Granola oder einfach Flocken, die gerade da sind, Nüsse und reichlich Obst. Ich muss zugeben, auch wenn noch nicht ganz Beerenzeit ist, konnte ich die Finger einfach nicht davon lassen. Schmeckt einfach soo lecker diese Kombination. Wie esst ihr euer Müsli denn am Liebsten?

Alles Liebe,

Anna

 


Meine Küchenmaschine

Ich wurde jetzt öfter gefragt, welche Küchenmaschine oder welchen Mixer ich denn verwende. Hier findet ihr die Küchenmaschine:KLICK

Ich finde sie super und bin sehr glücklich nun endlich Mandelmilch und Smoothies machen zu können.

*Werbung: Vielen lieben Dank an küchenmaschinetest.com für die tolle und offene Zusammenarbeit. Es macht mir großen Spaß mit Euch zu kooperieren. Ich werde meine Küchenmaschine noch sehr sehr oft verwenden und danke euch sehr dafür! 🙂

Schritte

1
Erledigt

Mandeln in einen Mixer geben. 1 Liter Wasser, Prise Vanille und Prise Salz dazugeben. Masse mindestens 3 Minuten gut mixen, bis die Mandeln zerkleinert und eine schöne cremige Masse entstanden ist.

2
Erledigt

Eine große Schüssel mit einem Geschirrtuch oder Nussmilchbeutel auslegen und die Masse aus dem Mixer vorsichtig hineingießen.

3
Erledigt

Die Enden des Geschirrtuchs oder Beutels zusammendrücken und fest drehen. Tuch oder Beutel so lange auspressen und drücken, bis keine Flüssigkeit mehr herauskommt.

4
Erledigt

Fertig ist die Mandelmilch. Ab in den Kühlschrank damit. Ihr könnt sie dann höchstens drei Tage verwenden. Ansonsten macht lieber eine kleinere Menge.

5
Erledigt

Die Mandelüberreste die sich noch im Beutel oder Geschirrtuch befinden, müsst ihr nicht wegwerfen. Ihr könnt sie ähnlich wie gemahlene Mandeln oder Mandelmehl behandeln und zum Beispiel zu meinen leckeren Hafer-Frühstücks-Keksen weiterverarbeiten. Statt den gemahlenen Mandeln einfach die Masse nehmen.

teigliebe

Macadamia-Brownies
zurück
Macadamia-Brownies und neue Aktivitäten
Muttertagsglück: Schoko-Tartelettes, Beeren und Blumen
weiter
Muttertagsglück: Schoko-Tartelettes, Beeren und Blumen

Dein Kommentar...