Rezept für saftigen Schoko Osterlamm-Kuchen #ostern #rezepte

Teils mit deinen Freunden:

Oder kopiere den Link

Zutaten

150 ml Sonnenblumenöl
Saft und Abrieb einer großen Bio-Orange
200 g Zucker
1/2 TL Vanille
50 g Kakao
250 g Dinkelmehl, Type 630
1 PK Weinsteinbackpulver
4 Eier
1 Prise Salz
Außerdem:
Puderzucker
100 g Zartbitterschokolade

Schokomontag mit saftigem Osterlamm Orangen Schokokuchen

  • Einfach

Am kommenden Wochenende ist es endlich wieder soweit. Ostern steht vor der Tür und bei den meisten auch der leckere Osterbrunch mit Freunden oder der Familie. Deshalb möchte ich euch heute noch eine schokoladige einfache Last-Minute-Idee für den Osterbrunch vorstellen. Es gibt einen saftigen Osterlamm-Orangen- Schokokuchen.

Schokomontag mit Schokokuchen

Rezept für saftigen Schoko Osterlamm-Kuchen

Backformenliebe und Osterbacken

Ich habe mich am Wochenende mal im Keller nach ein paar Schätzen bzw. Backformen umgesehen, die wegen seltener Verwendung einsam und alleine herumliegen und einstauben. Da bin natürlich fündig geworden. Ich habe nicht nur die klassische Osterlamm Form gefunden, sondern auch noch dieses hübsche Exemplar und auch noch ein paar kleinere aber ich habe mich dafür entschieden. Niedlich, nicht wahr?

Rezept für Schokomontag mit saftigem Schoko Osterlamm-Kuchen #schokomontag #ostern #rezepte

Habt ihr auch so ein paar Schätze von Backformen in Keller, die auch schnell mal in Vergessenheit geraten? Ich liebe es ja immer andere Backformen zu verwenden. Für jeden Kuchen gibt es irgendwie die perfekte Form, oder?

Rezept für saftigen Schoko Osterlamm-Kuchen #schokomontag #ostern #rezepte

Saftiger Orangen Schokokuchen

Nun zum Inhalt der hübchen Osterlamm-Form. Ich habe einen saftigen und sehr einfachen Schokokuchen gebacken und diesen mit dem Abrieb und dem Saft einer Orange verfeinert. Dadurch ist er super fluffig und lecker. Dinkel- statt Weizenmehl habe ich auch noch verwendet und er ist trotzdem super fein. Obendrauf noch ein bisschen Puderzucker oder wenn ihr mögt Schokolade und schon habt ihr ein schnelles und köstliches Osterglück. Vielleicht findet ihr ja auch noch eine ähnliche Form oder ihr benutzt eine normale Springform, das geht natürlich genauso.

 

Wie ihr seht, könnt ihr den Kuchen euren Gästen auch einfach als Brownies oder saftigen Schokokuchen anbieten. Einfach in kleine Stückchen schneiden und genießen. So schnell und so saftig. Einfach der perfekte Kuchen für jeden Anlass. Wenn ihr übrigens noch am Überlegen seid, was ihr euren Ostergästen alles Feines backen könntet, dann schaut doch einfach mal in meinem Osterarchiv vorbei: KLICK.
Habt noch eine tolle Woche meine Lieben!

Alles Liebe,

Anna

(473 Besucher, 1 davon heute)

Schritte

1
Erledigt

Backofen auf 160° Heißluft vorheizen und eine Backform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Orange abreiben und den Saft auspressen.

2
Erledigt

Eier mit der Prise Salz schaumig schlagen. Dann den Zucker und Orangenabrieb ein paar weitere Minuten verrühren.

3
Erledigt

Dann den Orangensaft und das Sonnenblumenöl schnell unterrühren. Dann das Backpulver und Mehl sieben und ebenso schnell unterrühren.

4
Erledigt

Teig in die Backform einfüllen, in den Ofen schieben und 25 Minuten bei 160° Heißluft backen. Stäbchenprobe machen.

5
Erledigt

Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und anschließend mit Puderzucker bestäuben oder alternativ Zartbitterschokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen und darauf verteilen. Bei dem Osterfrühstück mit den Liebsten genießen.

teigliebe

Rezept für die leckersten White Chocolate Macadamia Cookies
zurück
Schokomontag mit White Salted Macadamia Cookies
Rezept für leckeren Mohnhefezopf
weiter
Hefeteigliebe: Saftigster Mohnzopf

2 Kommentare Kommentar verbergen

Dein Kommentar...