• Home
  • Frühstück
  • Schokomontag mit Schoko Aprikosen Bites von meinem Gast Stephanie Natalie
Rezept für Schoko Aprikosen Bites

Teils mit deinen Freunden:

Oder kopiere den Link

Zutaten

100 g Getrocknete Aprikosen
30 g Kokosöl
50 g Flüssiger Agavendicksaft
3 EL Brauner Xucker
4 EL (ca. 80 g) Backkackao (schwach entölt)
½ Bio-Orange
100 g Haferflocken
50 g Kokosraspel
4 EL (ca. 40 g) Gehackte Cashewnüsse

Schokomontag mit Schoko Aprikosen Bites von meinem Gast Stephanie Natalie

  • Einfach

Es ist wieder Schokomontag und heute habe ich leckere Schoko Aprikosen Bites und einen lieben Gast hier bei mir! Ich habe die letzten Tage in London bei meinem Freund verbracht und die Zeit fast ohne Handy, bloggen und posten verbracht. Ein paar Einblicke in meiner Story hab ich euch gegeben, das wars aber auch schon. Ich habe es einfach total genossen, so viel tolles erlebt, gesehen und natürlich gegessen. Falls ihr ein paar Foodie-Tipps von London mögt, lasst es mich einfach wissen! Deshalb bin ich nun umso glücklicher, dass die liebe Stephanie mir ihre Hilfe für den heutigen Schokomontag angeboten hat. Denn ausfallen lassen will ich ihn natürlich auf keinen Fall!

Mein Schokomontagsgast Stephanie Natalie

Ich folge der lieben Stephanie schon eine Weile. Ich kann mich gar nicht mehr genau erinnern, wie ich auf sie gestoßen bin, aber als ich erstmal da war, wollte ich nicht mehr gehen. Sie erzählt in einer so süßen Stimme und Art vorallem auf Instagram über ihr Leben und es macht einfach total Spaß daran teilzuhaben. Ihre Rezepte klingen auch total gut. Ihre Spaghetti Agli e Olio sind eines meiner Lieblingsgerichte von ihr, einfach aber soo gut. Heute gibt es aber etwas gesünderes und trotzdem Schokoladiges.

Schokomontag

Gesund und zuckerfrei backen

Das Rezept der Schoko Aprikosen Bites hört sich für mich ganz wunderbar an und ich werde es sicherlich auch bald testen. Ich liebe es ja im Moment so sehr, gesund und auch mal ohne Zucker zu backen. Letztens habe ich euch ja erst meine leckeren gesunden Müslikekse vorgestellt, die ja ein bisschen in die gleiche Richtung gehen. Ihr könnt Zucker so super durch Früchte ersetzen beziehungweise minimieren, so wie Stephanie das auch in ihrem Rezept gemacht hat. Probiert es einfach mal aus.

So jetzt übernimmt hier aber Stephanie, viel Spaß euch mit ihr und ihren köstlichen Schoko Aprikosen Bites.

Rezept für Schoko Aprikosen Bites

Ihr lieben Backliebhaberinnen und Backliebhaber,

meine Name ist Stephanie Natalie vom gleichnamigen Blog für Essen, Reisen und Lifestyle. Ich darf heute als Gast bei der lieben Anna ihren Schokomontag rocken.

Anna folge ich auf Instagram und hier auf ihrem Blog eine gefühlte Ewigkeit. Mich haben vom ersten Moment an ihre wundervollen Bilder, schönen Videos und ihre zauberhafte Art überzeugt. Alles was ich von ihr ausprobiere ist wahnsinnig lecker. Da wir gar nicht so weit voneinander entfernt leben, freue ich mich sie auch bald mal im echten Leben kennenzulernen. Und heute darf ich ihr mal mit meiner schokoladigen Leckerei ihren Schokomontag versüßen.

Schoko Aprikosen Bites

Auf meinem Blog gibt es in regelmäßigen Abständen kreatives, aber auch traditionelles sowie gesundes aber auch verboten gutes Essen und Rezepte. Auch Reiseberichte und kulinarischen Highlights meiner Reisen findet ihr dort. Momentan versuche ich 40 Tage lange auf Industriezucker zu verzichten und auch sonst kaum Süßigkeiten zu mir zu nehmen. Allerdings geht ganz ohne gar nicht. Das würden meine Mitmenschen nicht aushalten. Umso besser, dass es auch gesunde Schokoalternativen gibt.

Rezept für Schoko Aprikosen Bites

Rezept für Schoko Aprikosen Bites

Gesunder Snack: Schoko Aprikosen Bites

Hier habe ich für euch super gesunde und trotzdem schokoladige Schoko-Aprikosen-Bites. Auch als Schoko-Aprikosen-Granola geeignet. Schmeckt dann perfekt zu Kokosjoghurt.

Aber überzeugt euch selbst. Frohes Snacken 🙂

 

Schön, dass du heute mein Gast warst liebe Stephanie! Ich wünsche euch allen wünsche ich noch eine tolle Woche.

 

Alles Liebe,

Anna

(179 Besucher, 1 davon heute)

Schritte

1
Erledigt

Aprikosen würfeln.

2
Erledigt

Kokosöl, brauner Xucker und Agavendicksaft in einen kleinen Topf geben und aufkochen.

3
Erledigt

Die halbe Orange heiß abspülen und trockenreiben. 1 TL Schale abreiben, den Saft auspressen.

4
Erledigt

1 EL Orangensaft und -schale, Haferflocken, Kokosraspel, Chashewnüsse, Backkakao und gewürfelte Aprikosen mit der süßen Butter verrühren.

5
Erledigt

Die Masse mit einem feuchten Gummispachtel 1-1,5 cm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

6
Erledigt

Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 150 °C (Umluft: 130 °C) auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen. Platte ganz auskühlen lassen, dann zu mundgerechten Bites brechen oder zu Granola zerpflücken.

teigliebe

Rezept für Marmormuffins #muffins #rezepte #foodblogger #blogger #rezepte
zurück
Schokomontag: Marmormuffins mit Streusel
Schoko Ombre Pancakes
weiter
Schokomontag mit veganen Schoko Ombre Pancakes

2 Kommentare Kommentar verbergen

Dein Kommentar...