Erdbeer Tiramisu Torte

Teils mit deinen Freunden:

Oder kopiere den Link

Zutaten

6 Eier
225 g Zucker
1 PK Vanillezucker
300 g Mehl
1,5 TL Backpulver
1 Prise Salz
Für die Creme:
3,5 Becher Sahne
2 Packungen Mascarpone
2 Päckchen Vanillezucker
Außerdem:
ca. 600 g Erdbeeren
1 kleine Tasse Kaffee
2 EL Kakao

Sommerliche Erdbeer Tiramisu Torte

  • Einfach

Die letzte Zeit ernähr ich mich am Liebsten fast nur noch von kaltem Kaffee/Eiskaffee mit Sahne und selbstgepflückten Erdbeeren vom Feld. Geht’s noch wem so? Da kam ich auf die Idee die Zutaten in Form eines Törtchens miteinander zu vereinen. Deshalb gibt es hier heute eine sommerlich frische Erdbeer Tiramisu Torte. Weil Erdbeerenpflücken doch so viel Spaß macht und wir es doch öfter machen sollten, und weil kalter Kaffee mit Sahne an einem warmen Sommernachmittag der größte Genuss sind, ist eine Torte mit den leckersten Sommerkomponenten doch genau das was wir brauchen.

 

Erdbeer Tiramisu Torte

Tiramisu trifft auf Erbeer-Sahne-Torte

Wer liebt Tiramisu nicht? Und wer kann einer Erdbeer Sahne Torte schon wiederstehen? Die wenigsten. Deshalb ist das hier unser liebstes Sommertörtchen und vielleicht auch euers? Bin mir sicher, dass auch ihr es es ganz bestimmt lieben werdet.

 

Erdbeer Tiramisu Torte

Sommerglück Erdbeer Tiramisu Torte

Fluffiger Biskuit, eine cremige Mascarpone-Sahne-Creme mit Vanille und frische Erdbeeren vom Feld. So fein. Und auf den mittleren Biskuit habe ich noch kalten Kaffee geträufelt. Auf den obersten Boden dann noch eine ganz dicke Schicht Kakao und Erdbeeren drauf. Was sagt ihr? Das alles dann schön frisch gekühlt aus dem Kühlschrank und dazu noch einen Cold Brew Coffee oder einen Eiskaffee und dann ist das Sommerglück wirklich perfekt.

Erdbeer Tiramisu Torte

Glücksmoment im Sommer – Erdbeeren pflücken

Ich war vor ein paar Tagen gemeinsam mit meiner Schwester dieses Jahr das erste Mal Erdbeeren pflücken und es hat so Spaß gemacht. Wir haben einfach unserer Korb voll gemacht und dann waren es auf einmal doch tatsächlich über drei Kilo. Die waren dann aber auch wieder so schnell aufgegessen und verarbeitet wie geplückt, weil die roten Früchtchen einfach so viel besser schmecken wenn sie Saison haben und frisch vom Feld kommen. Wart ihr denn dieses Jahr schon fleissig pflücken? Wenn nicht, dann nichts wie los. Ich muss auch bald wieder gehen, denn Erdbeer-Marmelade haben wir uns auf jeden Fall schon wieder fest vorgenommen dieses Jahr zu machen. Ihr auch?

Erdbeeren pflücken

Jetzt wünsch ich euch den schönsten Sonntag, ob mit oder ohne Erdbeeren, genießt ihn.

Alles Liebe,

Anna

 

(437 Besucher, 1 davon heute)

Schritte

1
Erledigt

Zuerst eine Tasse Kaffee in den Kühlschrank stellen.

2
Erledigt

Dann den Biskuit zubereiten. Dafür die Eier mit der Prise Salz in eine Schüssel geben und 1 Minute auf höchster Stufe schaumig schlagen. Den Zucker langsam einrieseln lassen und 10-15 Minuten lang rühren, bis eine schaumige Masse entsteht.

3
Erledigt

Mehl und Backpulver mischen, sieben und in ein paar Portionen langsam und vorsichtig unter den Teig heben, damit die Masse nicht zusammenfällt.

4
Erledigt

Biskuitmasse in den Tortenring füllen und auf 175 Grad Ober- und Unterhitze ca. 45 Minuten backen. Mit einem Stäbchen überprüfen ob der Biskuit fertig ist. Wenn etwas kleben bleibt noch weiter backen. Gegebenenfalls Backpapier auf den Biskuit legen, falls er zu dunkel wird.

5
Erledigt

Nach Ende der Backzeit den Biskuit noch ein paar Minuten im Ofen auskühlen lassen. Danach auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Am besten mindestens 1-3 Stunden, dann lässt er sich besser später besser weiterverarbeiten. (Ich konnte mal wieder nicht so lange warten, was man bisschen sehen kann...)

6
Erledigt

Dann die Sahne mit einem Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Die Mascarpone in einer extra Schüssel ebenso mit einem Päckchen Vanillezucker schnell cremig rühren. Anschließend unter die Sahne heben.

7
Erledigt

Die Erdbeeren waschen und etwas mehr als die Hälfte in kleine Stückchen schneiden. Den Rest der Erdbeeren für Obendrauf waschen und im ganzen lassen oder halbieren – wie ihr mögt.

8
Erledigt

Den Biskuit in drei Teile durchschneiden. Eine erste Creme-Schicht darauf verteilen und ein paar Erdbeeren darauf geben. Den zweiten Teigboden darauf setzen. Mithilfe eines Pinsels ausgiebig mit dem Kaffee bestreichen, Creme daraufgeben, glatt streichen, Erdbeerstückchen darauf verteilen und den letzten Tortenboden darauf setzen. Restliche Creme darauf streichen. Kakao drüber streuen und die halbierten oder ganze Erdbeeren darauf legen. In die Kühlung stellen und anschließend mit einem Kaffee und den Liebsten genießen.

teigliebe

Waffeltorte mit Erdbeersahne zum Geburtstag
zurück
Waffeltorte mit Erdbeersahne zum Geburtstag
Rezept für Aprikosen Butterstreuselkuchen vom Blech - teigliebe
weiter
Butterstreuselkuchen mit Aprikosen vom Blech