Teils mit deinen Freunden:

Oder kopiere den Link

Zutaten

Für den Teig:
2 Eier
150 g Mehl
100 ml Milch
etwas Mineralwasser
1 PK Vanillezucker
Prise Salz
Außerdem:
5-6 Äpfel
1 TL Zimt
30 g Braunen Zucker
Für die Pfanne:
Butter

Apfelküchlein

  • Einfach

Apfelküchlein sind immer eine gute Idee.

Im Haus duftet es nach Zimt und Äpfeln – herrlich oder? Jetzt zur Apfelzeit ein Muss zum Frühstück/ Mittags oder einfach als leckere Nachspeise. Die Zutaten hat man zum Glück eigentlich immer daheim und kann so schnell mal die leckeren Küchlein zubereiten. Also unbedingt nachbacken!

Apfelliebe mit Apfelküchlein Apfelliebe mit Apfelküchlein Apfelliebe mit Apfelküchlein Apfelliebe mit Apfelküchlein Apfelliebe mit Apfelküchlein

Apfelliebe mit Apfelküchlein Apfelliebe mit Apfelküchlein Apfelliebe auf teigliebe.com #teigliebe #apfelliebe #apfelrezepte #erntezeit #apfelernte #backrezepte #rezepte

Merken

Merken

Merken

Merken

Schritte

1
Erledigt

Die Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

2
Erledigt

Eigelb mit den restlichen Zutaten ein paar Minuten schaumig rühren. Dann Eiweiß mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Eigelb-Masse heben.

3
Erledigt

Für die Zimt-Zucker-Mischung Zimt mit Braunem oder normalem Zucker und etwas Vanille mischen. Mischung daweil zur Seite stellen und später die fertigen Apfelkücherl kurz darin wenden.

4
Erledigt

Äpfel waschen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher oder vorsichtig mit einem Messer entfernen. Anschließend Äpfel in etwa gleichmäßige Scheiben schneiden.

5
Erledigt

Nun Butter in einer Pfanne erhitzen. Für die Apfelküchlein nun die Äpfel im Teig wenden und in die heiße Pfanne geben. Die Apfelküchlein in der Pfanne von beiden Seiten goldgelb backen und mit der vorbereiteten Zimt-Zucker-Mischung warm genießen.

teigliebe

zurück
Apfel-Nuss-Crumble
weiter
Gesunde Knusper Apfelchips

2 Kommentare Kommentar verbergen

Dein Kommentar...