Schokoladige Schokoladenmuffins

noms noms noms … die wirklich beliebtesten Schokomuffins!

Die allerbesten Schokoladenmuffins

Eines eurer beliebtesten Rezepte von teigliebe – schokoladige Schokomuffins! Viel Freude mit dem Rezept für euch! <3

Rezept für schokoaldige Schokomuffins
Rezept für schokoaldige Schokomuffins
Rezept für schokoaldige Schokomuffins

Rezept für: Schokoladige Schokomuffins

Print Friendly, PDF & Email

Kategorie: Muffins

Backzeit: ca. 20-25 Minuten 160 Grad Heißluft

Ergibt: ca. 10-12 Muffins

 

Rezept für schokoaldige Schokomuffins

150 g Butter
120 g Puderzucker
etwas Vanille, gemahlen
1 PK Vanillezucker
2 Eier
großzügige Prise Salz
200 g Mehl
40 g Kakao
100 g Zartbitterschokolade
100 g Vollmilchschokolade
1 TL Natron
1 TL Backpulver
150 ml Milch

  1. Backofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen. Die Schokolade in kleine Stückchen schneiden. Die Butter schmelzen und anschließend ein paar Minuten abkühlen lassen. Dann mit Zucker, Vanille, Eier und Prise Salz in einer Schüssel verrühren. 
  2. Mehl, Kakao, Natron und Backpulver mischen und sieben. Abwechselnd mit der Milch zum Teig geben und gut verrühren. Die Hälfte der Schokoladenstückchen zum Teig geben und kurz unterrühren.
  3. Nun Muffinförmchen vorbereiten und den Teig in die Förmchen geben. Anschließend die restlichen Schokoladenstücke auf die Schokomuffins geben. In der Mitte des Backofens ca. 20-25 Minuten lang backen.

Sag’s gerne weiter und teile das Rezept, damit noch
mehr Menschen an leckere Kuchen gelangen…

Diese Rezepte könntest du auch gerne mögen:

Kooperation – Du und ich?