Veganer Nuss Rhabarberkuchen
mit Streusel

Rhabarberliebe!<3

Oh was gibt es besseres als einen leckeren Rhabarberkuchen in der Rhabarbersaison? Rhabarberkuchen backen und anschließend draußen genießen. Heute gibt’s einen veganen Rhabarberkuchen mit gemahlenen Mandeln und Streusel. Ihr könnt ihn auch klassisch backen, ganz wie ihr mögt, aber eins kann ich euch versprechen: er ist sooo lecker!

Magst du Rhabarber auch so gerne? Für mich gibt’s nichts, womit ich lieber Kuchen backe! Weil ich ja immer Fan von schnellen Kuchen bin, habe ich heute mal einen einfachen veganen Rhabarberkuchen gebacken. Ein einfacher veganer Rührteig, Rhabarber mit Zucker vermischt und obendrauf noc ein paar leckere Mandel Streusel mit veganer oder normaler Butter, einfach so lecker! Noch mehr Rhabarberrezepte findest du übrigens auch auf meinem Blog!

Veganer Rhabarber Streuselkuchen
Veganer Rhabarber Streuselkuchen
Veganer Rhabarber Streuselkuchen

Ganz viel Freude beim Rhabarberkuchenbacken!

Eure Anna<3

Veganer Rhabarber Streuselkuchen
Veganer Rhabarber Streuselkuchen
Veganer Rhabarber Streuselkuchen

Rezept für: Veganer Rhabarberkuchen mit Streusel

Print Friendly, PDF & Email

Kategorie: Kuchen

Backzeit: ca. 45 min
| 160 Grad Heißluft

Ergibt: 1 Kuchen ca. 28 cm

Veganer Rhabarber Streuselkuchen

210 g Mehl
40 g gemahlene Mandeln
1/2 PK Backpulver
100 g Zucker

1 PK Bourbon-Vanillezucker
75 ml neutrales Öl
100 ml Hafer- oder Sojamilch
70 ml Sprudelwasser
Saft 1/2 Zitrone
1 Prise Salz
1 Prise Zimt noch optional

80 g vegane weiche Butter (z.B. Alsan)
70 g Zucker
80 g Mehl
30 g gemahlene Mandeln
1 TL Zimt
1 große Prise Vanille
30 g gehobelte Mandeln

ca. 300 g Rhabarber
etwas Zucker



 

  1. Den Backofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen.
  2. Die grünen Enden vom Rhabarber wegschneiden und an der anderen Seite auch ein paar Zentimeter wegschneiden. Den Rest der Stängel in 3 cm große Stücke schneiden und mit etwas Zucker vermischen, beiseite stellen.
  3. Für die Streusel alle Zutaten miteinander verkneten. Beiseite stellen.
  4. Für den Teig: die trockenen Zutaten (Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zimt miteinander vermischen.
  5. Die flüssigen Zutaten hinzugeben.
  6. Alles kurz durchrühren mit einem Rührgerät oder Schneebesen.
  7. Teig dann in eine Backform (ca. 28 cm Durchmesser) einfüllen, anschließend Rhabarberstücke darauf verteilen und zum Schluss noch die Streusel darüber geben.
  8. Rhabarberkuchen für etwa 45-55 Minuten im 160 Grad Heißluft heißen Backofen backen oder auch etwas länger/kürzer je nach Backofen, bitte die Stäbchenprobe machen, bleibt nichts kleben ist er fertig!

Sag’s gerne weiter und teile das Rezept, damit noch
mehr Menschen an leckere Kuchen gelangen…

Diese Rezepte könntest du auch gerne mögen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.