Nuss Spekulatius Waffeln – ein Waffeltraum

Teils mit deinen Freunden:

Oder kopiere den Link

Zutaten

Für den Teig:
200 g Butter
100 g Zucker
1 PK Vanillezucker
etwas Vanille, gemahlen
4 Eier
Schale 1/2 Bio-Zitronenschale
Prise Salz
2 TL Spekulatiusgewürz
Prise Zimt
1 TL Backpulver
100 g Mehl
50 g Speisestärke
100 g Gemahlene Haselnüsse
ca. 50 ml Milch
1 Schuss Mineralwasser
Außerdem:
etwas Puderzucker

Nuss-Spekulatius-Waffeln

  • Einfach

Weihnachtliche Waffelliebe

Neulich bin ich auf kochtopf.me gestoßen und habe dort ein Blogevent entdeckt, zu dem Andy von lieberlecker zusammen mit Zorra von 1x umrühren bitte, aka Kochtopf  dazu einluden etwas leckeres mit Haselnüssen zu backen oder zu kochen. Wie ihr bereits wisst liebe ich alles mit Nüssen und hab mich sofort dafür entschieden ein tolles neues Rezept zu kreieren. Es sollte aber etwas besonderes sein. Herausgekommen sind diese feinen Haselnuss-Spekulatius-Waffeln – ein Gedicht!

Nuss Spekulatius Waffeln – Ein Waffel Gedicht

Da die Winterzeit ja auch immer näher rückt entschied ich mich für etwas Weihnachtliches. In meinem letzten Beitrag über Spekulatius konntet ihr ja schon sehen und lesen wie wunderbar Spekulatiusgewürz ist und daher habe ich damit nicht nur leckere Mandel-Gewürz-Spekulatius gebacken sondern auch diese feinen Waffeln gezaubert.

Waffeln sind schon etwas leckeres und für mich einfach mein Highlight am Wochenende! Wieso dann immer die gleichen normalen langweiligen Waffeln backen wenn es auch anders geht und vorallem schmeckt!

Schaut euch das Rezept an! Ihr werdet verzaubert sein…

Nuss Spekulatius Waffeln – Ein Waffel Gedicht

Nuss Spekulatius Waffeln – Ein Waffel Gedicht

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Nuss Spekulatius Waffeln – Ein Waffel Gedicht

Blog-Event CXXV - Haselnuss (Einsendeschluss 15. November 2016 - Icons made by Freepik from www.flaticon.com)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schritte

1
Erledigt

Zuerst die Butter schaumig rühren. Die Eier nach und nach mit der Prise Salz hinzufügen. Zucker, Vanille, Vanillezucker und die Zitronenschale dazugeben und verrühren.

2
Erledigt

Mehl, Backpulver und Speisestärke sieben und unter den Teig rühren. Gemahlene Haselnüsse, Milch und Mineralwasser ebenfalls dazugeben und verrühren. Die Gewürze außerdem hinzugeben und kurz verrühren.

3
Erledigt

Waffelteig kurz ruhen lassen. Waffeleisen aufheizen, Teig hineingeben, bei mittlerer Stufe ein paar Minuten backen, nicht zu lange sonst werden sie schnell hart. Anschließend Waffeln mit Puderzucker genießen.

teigliebe

Leckerer Apfelstrudel #apfelstrudel #strudelteig #strudel
zurück
Apfelstrudel
img_4903_fuerweb
weiter
Schoko Brownies

8 Kommentare Kommentar verbergen

Hallo habe dein Rezept am 1. Weihnachtstag ausprobiert. Hatte leider kein Spekulatius Gewürz mehr bekommen. Habe stattdessen Lebkuchen Gewürz gekauft. Da es sehr intensiv ist habe ich nur 1 TL genommen . Resultat alle waren total begeistert . Dazu gab es heiße Kirschen und Sahne

Dein Kommentar...