• Home
  • Feste
  • Geburtstag: Vanilletorte, 1 Jahr Teigliebe & Gewinnspiel
IMG_7542_fuerweb

Teils mit deinen Freunden:

Oder kopiere den Link

Zutaten

Für den Biskuit:
4 Eier
150 g Zucker
1 PK Vanillezucker
1 Prise Salz
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Für die Vanillecreme:
1 PK Puddingpulver Vanille (z.b. von dm bio)
400 ml Milch
250 g Butter
70 g Zucker
1 PK Vanillezucker
1/2 Vanilleschote
Nach Belieben Schokoladenguss:
100 g Zartbitterschokolade
3 EL Butter

Geburtstag: Vanilletorte, 1 Jahr Teigliebe & Gewinnspiel

Geburtstagstorte mit Vanille und Geschenke für alle

  • Fortgeschritten

1 Jahr Teigliebe mit Vanilletorte und Gewinnspiel

Es ist doch tatsächlich schon ein Jahr vergangen. 1 Jahr voller Leckereien, Fotos und vorallem Erfahrungen. Nur durch euch habe ich so tolle Momente gesammelt. Und nur durch euch gibt es meinen Blog. Ich sag dankeschön und möchte euch mit einer kleinen Auswahl meiner Lieblingsgewürze, die es zu gewinnen gibt, etwas zurückgeben.♥

 

Wie alles begann

Alles begann eigentlich mit meiner Vorliebe zu Kameras und meiner Leidenschaft zur Fotografie…

Meine Spiegelreflexkamera mit FIlmLiebe zur Fotografie

Wenn ihr wüsstet, was meine Freunde, Bekannten und Familie alles mitmachen mussten. Jeder hat von mir mal einen Termin  in meinem eigenen „Fotostudio“ (in meinem Zimmer) bekommen und wurde dann je nach Anlass mit unterschiedlichem (Geschenkpapier-)hintergrund abfotografiert. Damals hatte ich übrigens noch eine Spiegelreflexkamera mit Film. Ich habe es geliebt. Dieser Moment, wenn man die fertigen Fotos endlich in den Händen hält. Kennt ihr dieses Gefühl überhaupt? Heute ist das ja gar nichts Besonderes mehr.

Geburtstag: Vanilletorte, 1 Jahr Teigliebe & Gewinnspiel

Ja, so fing alles an. Ich sammelte eine Kamera nach der Anderen, habe immer mehr gekocht und gebacken und dann entwickelte es sich einfach. Irgendwann hab ich mich immer mehr fürs Backen und interessiert und habe unglaublich gerne für Nachbarn, Freunde, Bekannte gebacken, um sie glücklich zu machen. Dann war klar, ich fotografierte seitdem fast ausschließlich nur noch leckeres Essen. Mit der Absicht euch das Backen zu erleichtern und leckere Rezepte mit Fotos zu präsentieren, nahm das ganze seinen Lauf.

Mein liebster Helfer

Wie gut, dass ich meinen Freund und sehr dankbaren Helfer an meiner Seite habe. Er hilft mir sehr gerne beim „Puderzuckerstreuen“, „Zuckergussgießen“ oder auch einfach „Muffinindiehandnehmen“.

Geburtstag: Vanilletorte, 1 Jahr Teigliebe & Gewinnspiel

Denn danach gibt’s ja jedes Mal auch die Belohnung. Alles darf von ihm verspeist werden… Kein schlechter Deal oder? Ohne ihn hätte ich übrigens nie wirklich angefangen mit dem Bloggen, oder wäre noch nicht da, wo ich jetzt bin. Danke für die Unterstützung! Ich liebe Backen und Fotografie einfach, daher bin ich echt happy mit dem Blog.

Erst die Fotos

Mittlerweile hat sich meine Familie auch dran gewöhnt. Erst die Fotos, dann der Kuchen. Da müssen sie einfach geduldig sein, wenn sie ein Stück abhaben wollen, vom Kuchen.

Geburtstag: Vanilletorte, 1 Jahr Teigliebe & Gewinnspiel

Einsicht und Erfahrungen sammeln

Bis ich eingesehen habe, dass man mit dem Kamerablitz absolut keine guten Bilder hinbekommt, hat es auch ein Weilchen gedauert. Dass ein Holzuntergrund viel besser wirkt, als einer aus Pappe, habe ich in meinem letzten Beitrag dank Marc von baketotheroots übrigens auch schon analysiert und festgestellt:KLICK. Jetzt weiß ich aber in etwa wie ich meine Fotos so hinbekomme, wie ich sie gerne hätte. Mit natürlichem Licht, tollem Motiv und helfenden Händen.

Jetzt aber mal zum Feierlichen Teil.

Lasst uns feiern

Habt ihr Lust mit mir gemeinsam zu feiern? Zumindest hier, auf meinem Blog. Ja? Dann aber so richtig. Bei einer Geburtstagsfeier darf Torte und Geschenk auf keinen Fall fehlen. Ich denke ihr seht das genauso?! 😉 Dann gibt’s jetzt meine Lieblingstorte und dazu noch Lieblingsgewürze, für euch zu gewinnen.

Geburtstag: Vanilletorte, 1 Jahr Teigliebe & Gewinnspiel

IMG_7585_fuerweb

Meine Lieblingsgewürze für euch

Wenn ihr mich und meine Rezepte kennt, dann wisst ihr was ich liebe und auf was ich viel Wert lege. Die Qualität der Zutaten spielt für mich eine große Rolle. Ich liebe es mit regionalen Zutaten zu backen und im Bioladen leckere Lebensmittel einzukaufen, aber klar geht das nicht immer. Ich finde aber, dass wir bewusster einkaufen und vorallem auch essen sollten. Daher liebe ich auch die leckeren Gewürze und Produkte von Sonnentor:KLICK.

Geburtstag: Vanilletorte, 1 Jahr Teigliebe & Gewinnspiel

Sonnentorliebe

Vorallem echte Bourbon Vanille liebe ich überalles und verwende sie in fast jedem Rezept. Ob Porridge, Kuchen oder Waffeln. Vanille verfeinert einfach jedes süße Rezept. Zimt gibt auch immer eine wunderbare Note und ersetzt teilweise auch Zucker. Ach ja und leckerer Ceylon-Zimt von Sonnentor steht für mich gleich an zweiter Stelle. Habt ihr auch Lieblingsgewürze oder Zutaten ohne die ihr nicht leben könnt?

Geburtstag: Vanilletorte, 1 Jahr Teigliebe & Gewinnspiel

Mit leckerer Vanille kann man aber noch viel mehr zaubern. Diese leckere Vanilletorte mit Vanillebuttercreme zum Beispiel. Ihr werdet sie lieben!

Was gibt’s zu gewinnen?

Ich möchte euch drei Pakete mit ein paar meiner Lieblingsgewürze, gesponsort von Sonnentor, verlosen. Lasst euch überraschen. Ein paar der Gewürze auf dem Foto werden auf jeden Fall mit dabei sein!

Was müsst ihr tun?

Verratet mir hier, auf Instagram:KLICK, Facebook:KLICK oder vielleicht sogar in einem Blogpost mit Verlinkung in den Kommentaren: Was ist euer Lieblingsgewürz / Lieblingszutat in der Küche?

Geburtstag: Vanilletorte, 1 Jahr Teigliebe & Gewinnspiel

Ich freue mich auf eure Antworten und noch viele tolle Bloggeburtstage mit euch <3

Lieben Dank schon einmal für Alles!!!

Alles Liebe

Anna

Geburtstag: Vanilletorte, 1 Jahr Teigliebe & Gewinnspiel

 

 


Gewinnspiel:

(vom 25.02.2017 8:00 Uhr bis 11.03.2017 00:00 Uhr)

Verratet mir euer Lieblingsgewürz!

  1. Was könnt ihr gewinnen?
    3x von mir zusammengestellte Lieblings-Sonnentor-Pakete (eine Auswahl die ihr auf dem Foto sehen könnt wird enthalten sein)
  2. Wie könnt ihr gewinnen?
    Verratet mir bis zum 11.03.2017 euer Lieblingsgewürz oder eure Lieblingszutat beim Backen/ Kochen, auf die ihr nicht verzichten könnt. Gerne auch in einem Blogpost mit Verlinkung(ist aber kein Muss), hier, auf Facebook oder auf Instagram
  3. Wer kann mitmachen?
    Alle die 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Wenn ihr unter 18 seid, schickt mir bitte eine Einverständniserklärung eurer Eltern.
  4. Wie wird der/die Gewinnerin ermittelt?
    Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern werden die Gewinner per Los zufällig ermittelt.
  5. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
    Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt über die in der Kommentarfunktion übermittelte Email-Adresse. Die drei Gewinner werden von mir benachrichtigt und aufgefordert, mir ihre Adresse mitzuteilen.
  6. Wie erhalte ich meinen Gewinn?
    Ich schreibe euch eine Mail. Meldet euch bitte nach der Benachrichtigung innerhalb von 7 Tagen mit eurer Adresse bei mir.
  7. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?
    Wenn ihr euch nach 7 Tagen nicht meldet, wird ein anderer Gewinner per Losverfahren ermittelt.
  8. Sonstiges
    Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

 

Ich freue mich schon darauf zu erfahren, was euer Lieblingsgewürz oder eure Lieblingszutat in der Küche ist.

Ich bin gespannt. Habt alle ein wundervolles Wochenende.


* Werbung: Vielen Dank an Sonnentor für die wunderbare und unkomplizierte Zusammenarbeit. Ich liebe eure Produkte einfach! Meine Äusserungen meiner eigenen Meinung und wurden nicht beeinflusst.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Geburtstag: Vanilletorte, 1 Jahr Teigliebe & Gewinnspiel

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schritte

1
Erledigt

Zuerst den Biskuit vorbereiten. Für den Biskuit zuerst die Eier mit der Prise Salz in eine Schüssel geben und 1 Minute auf höchster Stufe schaumig schlagen. Den Zucker langsam einrieseln lassen und 10-15 Minuten lang rühren, bis eine schaumige Masse entsteht. (Der Biskuit ist übrigens eher klein und hoch. Ihr könnt ihn aber auch etwas größer machen, dann wird er nicht ganz so hoch.)

2
Erledigt

Dann Mehl und Backpulver mischen, sieben und in ein paar Portionen langsam und vorsichtig unter den Teig heben, damit die Masse nicht zusammenfällt. Biskuitmasse in den Tortenring füllen und auf 175 Grad Ober- und Unterhitze ca. 35-45 Minuten backen. Mit einem Stäbchen überprüfen ob der Biskuit fertig ist. Wenn etwas kleben bleibt, noch weiter backen. Gegebenenfalls Backpapier auf den Biskuit legen, falls er zu dunkel wird. Langsam Ofen öffnen, abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

3
Erledigt

Nun die Vanillecreme zubereiten. Dafür ein Stück Butter ein paar Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen. Vanillepudding mit dem Zucker mischen. Pudding nach Packungsanleitung zubereiten. Anschließend den Pudding in eine Schüssel füllen und mit Frischhaltefolie bedecken, damit sich keine Haut bildet.

4
Erledigt

Der Pudding muss einige Stunden abkühlen, am Besten stellt ihr ihn ans Fenster. Er sollte die gleiche Temperatur wie die Butter haben. Butter, Vanille und Vanillezucker einige Minuten schaumig rühren. Dann den Pudding löffelweise vorsichtig unterheben.

5
Erledigt

Nun den Biskuit in drei Teile teilen. Vanillecreme auf die Böden streichen und zusammensetzen. Etwas für das Äußere aufheben und nach Belieben bestreichen oder mit Tupfen verzieren. Anschließend noch kühlen.

6
Erledigt

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr noch einen Schokoladenguss zubereiten. Dafür ein Wasserbad erhitzen und die Schokolade mit Butter langsam schmelzen lassen. Torte aus der Kühlung nehmen Mit einer Palette oder Messer schnell auf die Torte streichen, da die Schokolade sehr schnell fest wird.

teigliebe

Recreate: Dinkel-Quark Waffeln
zurück
Blogevent Recreate: Zweierlei Dinkel Waffeln
Saftigster Avocadokuchen mit Zitrone
weiter
Saftig lecker: Avocadokuchen mit Zitrone

27 Kommentare Kommentar verbergen

Hallo Anna,
erst einmal herzlichen Glückwunsch! Frag mich nicht mehr wie, aber irgendwie bin ich über deinen Blog gestolpert und war ganz angetan. So schöne Fotos! Man spürt dir ab, dass du wirklich mit aller Liebe bäckst. Danke, dass du diese Leidenschaft mit uns teilst. Wie schön, dass du so viele Helfer hast und dass du schon ein Jahr dabei bist! Ich bin noch am Anfang.
So, und jetzt zu deiner Frage: mein Lieblingsgewürz ist definitiv auch die Vanilleschote, aber in Form von Vanilleextrakt. Hier in Deutschland gibt es das gar nicht zu kaufen, in der amerikanischen Küche wird Vanilleextrakt in gefühlt jedem Rezept verwendet. Ich werde einen Blogbeitrag erstellen, wie man ganz leicht selbst Vanilleextrakt erstellen kann und zu dir verlinken.
Ganz herzliche Grüße aus Hamburg!
Jenny

Oh wie schnell ein Jahr um ist 🙂
Mein Lieblingsgewürz ist Zimt- kann ich das ganze Jahr über essen.
Im Porridge, Apfelkuchen, im Kakao oder im Latte

Herzlichen Glückwunsch 🙂 ich mag deinen Blog sehr, und Gewürze sind einfach sooo unverzichtlich. Bei mir darf Zimt und Vanille nie fehlen 🙂 Lg julia

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!☺ Meine Lieblingsgewürze sind Vanille&Zimt. Die gehen wirklich immer☺

Liebe Grüße
Nicole von Miss Zuckerfee

Hallo Anna,
Gratulation zu einem Jahr Blogjubiläum!
Ein Gewürz, das ich besonders gerne verwende, ist mein selbstgemachtes Rosmarin-Salz. Das eignet sich übrigens auch toll für die Verfeinerung von Schoko-Karamell-Torten 🙂
Ansonsten liiiiieeebe ich die Klassiker Zimt und Vanille, das geht immer und überall!
Ich freue mich auch schon, wenn es endlich wieder Sommer wird… dann kann ich wieder die Minze von meinem Balkon zupfen und fruchtig-frische Caipirinha-Cupcakes backen 🙂
Viele Grüße und auf viele weitere tolle Jahre!
Nina

Liebe Anna, ganz herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag und weiterhin ganz viel Spaß und Erfolg beim Backen und Bloggen ❤ ich mag deinen Blog sehr ! Meine liebsten Gewürze sind in Süßem tatsächlich Vanille und bei Herzhaftem Cumin. Ohne diese beiden Gewürze geht in meiner Küche wirklich gar nichts:-) liebe Grüße, Marina

Happy Birthday zum Blog Geburtstag 🙂
Ich kann irgendwie kaum auf Vanillezucker verzichten, oft benutze ich auch Zimt, und alles mit gemahlenen Mandeln kommt in meiner Familie besonders gut an.
Ich hab ein großes Gewürzeregal, ist einfach super wichtig.
Lieben Gruß Carmen

Happy 1. Bloggeburtstag, und für die nächsten Jahre viele Ideen und Spass am Bloggen….meine Lieblingsgewürze sind Zimt und Vanille, die sehr oft zum Einsatz kommen. Liebe Grüsse Birgit

Hallo Anna,
Alles alles Liebe und Gute zu deinem 1. Bloggergeburtstag 🙂 Ich mag deine Fotos sehr und verfolge deine Rezepte schon lange.
Bei mir darf Vanille bzw. Tonkabohne bei süßen Gerichten nicht fehlen und bei herzhaften ist es Knoblauch 🙂
Übrigens: der Kuchen sieht toll aus :*
Liebe Grüße
Andrea von http://www.candbwithandrea.com

Herzliche Glückwünsche auch von mir. Da versuche ich mein Glück, ich mag bedonders Zimt und für herzhafte Küche gerne Kräuter und Knoblauch. Viele Grüße Julia

Herzlichen Glückwunsch 🙂
Es gibt so viele tolle Gewürze. Zum Backen mag ich gerne Vanille und Zimt, zum Kochen benutze ich oft Rosmarin und Basilikum.

Liebe Grüße
Steffi

Hallo, herzlichen Glückwunsch erstmal. Wunderschöne Fotos machst du da. Zum reinbeissen.

Ich bin ein grosser Gewürzfan, zur Zeit Kurkuma und Kardamom. Den Kids geb ich oft Zimt, da es sie runterkommen lässt und ich nehm den auch oft zu Süßem.
Auch masala curry verwende ich sehr oft auch in Pommes.
Vg Yvonne..Lettl….

Liebe Anna,
herzlichen Glückwunsch zum ersten teigliebe-Geburtstag! 🙂
Der Kuchen sieht sehr lecker aus! Ich freue mich sehr auf Dein zweites teigliebe-Jahr, nachdem ich Deinen Blog vor kurzem entdeckt habe durch ein Rezept oder einen Artikel von Dir auf einer anderen Internetseite. Wo genau weiß ich gar nicht mehr, aber Deinen Blog habe ich mir gemerkt. Aber genug von mir, ich wünsche Dir alle Gute für das nächste Blog-Jahr und freue mich auf leckere Rezepte! 🙂
Zu meinen Lieblingsgewürzen hat sich vor kurzem Kurkuma gesellt und kommt nun regelmäßig in der frischen Form in den Tee oder getrocknet ins Essen. Ansonsten koche und backe ich gerne mit Vanille, Ingwer wie auch Knoblauch. Letzteres natürlich nur bei herzhaften Rezepten. 🙂
Alles Liebe und viele Grüße,
Katharina

Dein Kommentar...