Veganer Süßer Gemüsekuchen

Teils mit deinen Freunden:

Oder kopiere den Link

Zutaten

3 Karotten
1 Zucchini
1 Apfel
100 g Gemahlene Mandeln, blanchiert
250 g Dinkelmehl
100 g Feine Haferflocken
100 g Brauner Zucker
1 TL Bourbon-Vanille
1 TL Zimt
1 Prise Salz
150 ml Sonnenblumenöl
1 PK Backpulver
50 g Walnüsse, gehackt
1 EL Chia-Samen mit 3 EL Mandelmilch oder Wasser
Nach Belieben:
Blüten-Mischung

Süß, saftig & vegan: Gemüsekuchen

Für eine runde Backform. (ca 24 cm)

  • Einfach

Süßer Gemüsekuchen? Unvorstellbar? Ganz und gar nicht. Schnell zusammengerührt und so lecker. Ihr habt euch einen veganen Kuchen gewünscht, hier ist er. Mein oberleckerer süßer und veganer Gemüsekuchen oder auch Karottenkuchen 2.0.

Veganer Süßer Gemüsekuchen

Gemüsekuchen: gesund und lecker

Ein Kuchen mit etwas Gemüse wird nicht nur gesünder sondern auch viel saftiger und toll aromatisch im Geschmack. Im Rüblikuchen stören uns die geraspelten Karotten doch auch nicht. Wieso dann nicht einen Schritt weiter gehen und ein paar andere Gemüsesorten verarbeiten? Das dachte ich mir und experimentierte so lange herum bis ich den perfekten Gemüsekuchen mit Karotten, Zucchini und einem Apfel für euch gebacken habe. Hört sich erst einmal komisch an – schmeckt aber wirklich.

Veganer Süßer Gemüsekuchen

Vegan Backen

Da sich einige von euch nach dem nicht veganen aber sehr leckeren Avocadokuchen einen veganen Kuchen gewünscht haben, machte ich mich gleich ans Werk, um euren Wunsch wahr werden zu lassen. Ich bin sehr begeistert von diesem Kuchen und hoffe ihr bekommt Lust ihn oder eine andere Gemüsekreation auszuprobieren. Schickt mir doch gern ein Foto von euren Nachspeisen mit Gemüse. Ich bin gespannt.

Veganer Süßer Gemüsekuchen

Seit ich klein bin, ernähre ich mich vegetarisch. Heute geht der Trend immer mehr in die vegetarische und sogar in die vegane Richtung. Vor allem der Tiere wegen, finde ich diese Entwicklung durchaus gut. Doch nicht jeder sieht das so. Keinesfalls möchte ich jemanden verurteilen, der Fleisch isst.

Veganer Süßer Gemüsekuchen

Jeder soll für sich entscheiden, was für ihn das Richtige ist und was er essen möchte. Vielleicht überzeuge ich euch ja mit meinem Kuchen davon, dass vegan auch sehr lecker schmecken kann. Oder wie steht ihr zum Thema vegane Ernährung?

Veganer Süßer Gemüsekuchen

Traut euch, Neues ausprobieren

Ich backe sowohl vegan als auch „normal“. Immer wieder versuche ich, herkömmliche Rezepte in vegane umzuwandeln. Das ist überraschenderweise gar nicht so schwer und kompliziert, wie man meinen möchte. Ich kann euch nur empfehlen einfach mal etwas Neues auszuprobieren. Karottenkuchen kann jeder. Wieso dann nicht auch Karotten-Zucchini-Apfelkuchen?

Veganer Süßer Gemüsekuchen

Ich habe noch etwas von der Gewürz-Blüten-Mischung Flower-Power von Sonnentor auf den Kuchen gestreut, dadurch schmeckt er noch feiner und macht Lust auf Frühling. Ein herrlich leckeres Gewürz!

Veganer Süßer GemüsekuchenVeganer Süßer Gemüsekuchen

Los an die Rührschüssel! Viel Spaß und berichtet mir gerne von euren Erfahrungen mit Gemüse im süßen Kuchen. Überzeugt euch selbst und backt mein Rezept nach, denn veganer Kuchen kann so lecker und einfach sein.

Alles Liebe,

Anna

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schritte

1
Erledigt

1 EL Chia-Samen mit 3 EL Mandelmilch oder Wasser 10 Minuten lang einweichen.

2
Erledigt

Karotten, Zucchini und Apfel fein raspeln.

3
Erledigt

Die restlichen Zutaten abwiegen, in eine Schüssel geben und mit dem Gemüse verrühren. Aufgequollene Chia-Samen zum Teig geben und weiter rühren.

4
Erledigt

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform füllen.

5
Erledigt

Bei 160 Grad Heißluft mind. 60 Minuten lang backen. Am Besten macht ihr die Stäbchenprobe. Die Konsistenz ist durch das Gemüse sehr saftig, daher kann es sein, dass der Kuchen je nach Wässrigkeit der Zucchini länger braucht!

6
Erledigt

Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

7
Erledigt

Nach Belieben Blüten-Mischung auf den Kuchen streuen.

teigliebe

Saftigster Avocadokuchen mit Zitrone
zurück
Saftig lecker: Avocadokuchen mit Zitrone
Synchronbacken: Zimtschnecken-Kuchen
weiter
Synchronbacken: Zimtschnecken-Kuchen

Dein Kommentar...