Zuckerstangen Plätzchen und Plätzchen-
verlosung

Die beste weihnachtliche Idee!

Pünktlich zum Nikolaustag habe ich heute für euch die leckersten mürben Zuckerstangen Plätzchen gebacken, die in Kombination mit meinen anderen Plätzchen so köstlich schmecken, dass ich sie euch unbedingt probieren lassen möchte. Ich verlose 2 teigliebe Plätzchendosen an euch! Und bei Jenny von jennyisbaking gibt es ein Backbuch mit ihren besten Rezepten für euch zu gewinnen. So schön!

Rezept für Zuckerstangen Plätzchen

Feine Zuckerstangen Plätzchen

Statt klassischem Schwarz-Weiß-Gebäck gibt es dieses Jahr einfach mal diese hüschen hell-dunklen Zuckerstangen Plätzchen. Sehen ein bisschen schwieriger aus als sie tatsächlich sind, ich würde fast sagen einfacher als Ausstechplätzchen.

Rezept für Zuckerstangen Plätzchen

Für eure Zuckerstangen Plätzchen könnt ihr aber ein paar Dinge beachten:

  • den Mürbeteig unbedingt 1 Stunde im Kühlschrank kühlen
  • am besten nehmt ihr nur einen Teil aus dem Kühlschrank wenn ihr sie zum ersten Mal formt und noch etwas länger braucht, dann geht das Formen ganz einfach und die Zuckerstangen Form bleibt auch nach dem Backen noch schön erhalten
  • nicht zu lange backen, nur bis sie leicht Farbe annehmen, (ca. 10-13 Minuten) dann sind sie perfekt mürbe
Rezept für Zuckerstangen Plätzchen

Plätzchen Gewinnspiel für euch

Nun zur Plätzchenbox Verlosung. Da die Plätzchen auch letztes Jahr so gut bei euch ankamen und ich ja viel zu viele davon habe, möchte ich euch gerne wieder welche davon schenken. Ich verlose 2 teigliebe Plätzchenboxen, die ich den 2 Gewinner:innen einfach per Post zusende. Beantworte mir einfach folgende Frage hier und für eine verdoppelte Gewinnchance auch auf meinem neuen Instagramfoto: Was ist deine Lieblingsplätzchensorte? Und schon bist du im Lostopf!

Plätzchenliebe

In der Plätzchenbox befindet sich eine große Auswahl meiner
Lieblingsplätzchen, die ich dir gerne schenken möchte. Einige der
Rezepte findest du auch schon hier auf dem Blog. Ich bin gespannt,
welches Plätzchen bei dir nie fehlen darf.

Bitte beachte außerdem folgende Teilnahmebedingungen:

  • Verrate mir hier was deine Lieblingsplätzchensorte ist und schon bist du beim Gewinnspiel dabei. Doppelte Gewinnchance erhältst du, wenn du auch bei meinem Instagrambeitrag kommentierst.
  • Das Gewinnspiel geht nur bis Mittwoch, 09.12.2020, 7:00 Uhr
  • Euer Wohnsitz muss in Deutschland sein
  • Solltet ihr unter 18 sein, dann schickt mir bitte die Einverständniserklärung eurer Eltern per E-Mail
  • Das Gewinnspiel findet hier und auf Instagram statt
  • Die Gewinner werden von mir nach einem Zufallsprinzip ermittelt und erhalten ihren Gewinn (2 x je 1 Gefüllte Plätzchendose) von mir verschickt
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

 

Rezept für Zuckerstangen Plätzchen
Rezept für Zuckerstangen Plätzchen

Rezept für: Zuckerstangen Plätzchen

Print Friendly, PDF & Email

Kategorie: Plätzchen

Backzeit: ca. 10-13 min
| 160 Grad Heißluft

Ergibt: 1-2 Backbleche Plätzchen

Rezept für Zuckerstangen Plätzchen

100 g Kalte Butter (in Stückchen)
50 g Zucker
180 g Mehl
1 Eigelb
1 Prise Salz

100 g Kalte Butter (in Stückchen)
50 g Zucker
180 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 PK Vanillezucker
1 Eigelb
1 Prise Salz

Puderzucker nach Belieben

  1. Zwei Schüsseln vorbereiten und die Zutaten für den jeweiligen Teig schnell verkneten. Am besten erst mit den Knethaken und dann mit den Händen. Beide Teige zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. (die Kühlzeit ist wichtig) Den Backofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen und 1-2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Nun aus den Teighälften dünne Stränge formen. Je einen hellen und einen dunklen Strang nehmen und einfach vorsichtig umeinander wickeln. Achtet darauf, dass euch der Teig nicht zu weich wird, sonst einfach nochmal kühlen zwischendurch.
  3. Die Zuckerstangen Plätzchen auf die vorbereiteten Backbleche legen und ca. 10-13 Minuten backen. Nicht zu dunkel werden lassen, damit sie noch schön zart mürbe schmecken 🙂

Sag’s gerne weiter und teile das Rezept, damit noch
mehr Menschen an leckere Kuchen gelangen…

Diese Rezepte könntest du auch gerne mögen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.