Marmorkuchen mit Waffelstückchen

Teils mit deinen Freunden:

Oder kopiere den Link

Zutaten

Für den Teig:
250 g Mehl
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
Neopolitaner Waffeln 1 Packung
250 g Butter
200 g Zucker
5 Eier
30 g Kakaopulver
30 ml Vollmilch
Für die Glasur:
125 g Puderzucker
2,5 EL Kakaopulver
2-3 EL Lauwarmes Wasser, je nach Wunsch
Bei mir:
Puderzucker

Schokomontag, Marmorkuchen mit Waffelstücken & Schokowünsche

  • Einfach

Endlich wieder Schokomontag. Zum 3. Schokomontag habe ich heute wiede etwas ganz besonders Leckeres. Letzte Woche gab es Schoko Macadamia Cookies und heute ist der Lieblingsklassiker Marmorkuchen dran. Weil es einfachen Marmorkuchen aber schon hier auf dem Blog gibt, habe ich eines meiner Lieblingsrezepte von der lieben Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe für euch. Marmorkuchen neu und köstlichst interpretiert. Außerdem dürft ihr mir verraten, was ihr euch Schokoladiges wünscht & ich versuche es umzusetzen!

Schokomontag

Marmorkuchen mit Waffelstückchen

Klassiker wie Marmorkuchen gehen immer

Ihr wisst es selbst, es gibt einfach Kuchen die gehen immer. Egal wie oft und wann, man kann einfach nie genug davon bekommen. Meist sind das die Klassiker wie Sandkuchen, Apfelkuchen oder eben Marmorkuchen – so ist es bei uns zumindest. Sie sind einfach zu machen und kommen doch immer super an! Vor einiger Zeit habe ich euch ja bereits das tolle Buch Jeannys Lieblingskuchen vorgestellt. Dieses Rezept und viele weitere findet ihr in ihrem Buch. Einen schwedischen Mandelkuchen à la Jeanny habe ich hier übrigens auch schon verbloggt.

Rezept für leckeren Marmorkuchen mit Waffelstücken

Marmorkuchen mit dem gewissen Etwas

Marmorkuchen muss ja aber nicht immer nur einfach und klassisch sein. Es darf auch mal einer mit Neopolitaner-Waffeln mit Haselnusscreme sein. Ich fand, dass sich das sofort total lecker anhörte und wusste, dass ich die Leckerei dringend nachbacken müsste. Also machte ich mich an das tolle Gugelhupf Rezept. Was für eine super Idee, wenn man sich einfach seine Lieblingskekse nimmt und sie in einem Gugelhupf verbäckt. Kann nur lecker werden. So oder so wenn einmal ein Gugelhupf bei uns rumsteht, ist er auch ganz schnell wieder weg.

Ich habe den Marmorkuchen mit etwas Puderzucker getoppt, lecker ist er aber natürlich auch mit Schokoglasur.

Wie sieht denn euer liebster Gugelhupf bzw. Marmorkuchen aus? Jeder hat da ja sein eigenes ganz besonderes Rezept.

Rezept für leckeren Marmorkuchen mit Waffelstücken

Rezept für leckeren Marmorkuchen mit WaffelstückenSchokowünsche – ihr, der Schokomontag & ich

Habt ihr eigentlich einen besonderen Wunsch für einen Schokomontag? Schreibt ihn mir gerne hier, auf Instagram oder Facebook. Den meist geliebtesten Schokowunsch versuche ich dann für euch umzusetzen!

 

Eine hoffentlich wunderbar schokoladige Woche euch noch.

Alles Liebe,

Anna

 

(280 Besucher, 1 davon heute)

Schritte

1
Erledigt

Den Ofen auf 175° Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Gugelhupfform mit Butter auspinseln und mit Mehl ausstäuben.

2
Erledigt

Für den Teig Mehl, Backpulver und Salz mischen. Die Waffeln in Würfel schneiden.

3
Erledigt

Butter und Zucker mit dem Handrührgerät in 4-5 Minuten cremig rühren. Die Eier nach und nach untermixen. Sollte der Teig zwischendurch etwas krisselig aussehen, einfach schon 2 EL von der Mehlmischung zufügen.

4
Erledigt

Das übrige Mehlgemisch zum Teig geben und kurz einarbeiten, bis alles gut vermengt ist.

5
Erledigt

Den Teig halbieren. Eine Hälfte des hellen Teiges in die vorbereitete Form füllen, dann den Schokoladenteig daraufgeben und mit den restlichen Waffelstücken bestreuen. Die übrige helle Teighälfte darübergeben. Den Kuchen 55-60 Minuten im Ofen backen. Stäbchenprobe machen! Anschließend ca. 10 Minuten abkühlen lassen und stürzen.

6
Erledigt

Sobald der Kuchen vollständig ausgekühlt ist, die Glasur zubereiten. Hierfür Puderzucker und Kakao in eine Schüssel sieben. Das Wasser nach und nach mit einem Löffel unterrühren. Ist die Glasur zu dickflüssig, etwas mehr Wasser zufügen. Die Glasur über den Kuchen geben, nach Belieben mit gewürfelten Neopolitaner-Stücken bestreuen und in ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur fest werden lassen.

teigliebe

Rezept für Schoko Macadamia Cookies
zurück
Schokomontag mit Schoko Macadamia Cookies
Schoko-Kirsch-Kuchen
weiter
Schokomontag mit Schoko-Kirsch-Kuchen und einer Buchvorstellung

2 Kommentare Kommentar verbergen

Dein Kommentar...